locker zum Führerschein
≡ Menü
Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal

Prüfungs-Tipps

  • Setz dich nicht selbst unter Druck!
    Es ist einfacher, wenn Du keinem erzählst (oder bei Facebook postest), dass Du Führerscheinprüfung hast. Der Druck ist umso niedriger, wenn es nur Deine Eltern und wir wissen.

  • Nimm Dir Zeit für die Prüfung!
    Hektik und Panik sind schlechte Beifahrer, denn trotz sorgfältigster Prüfungsplanung kann es zu Wartezeiten kommen. Deshalb halte Dir bitte Deinen Prüfungstag frei (Urlaub, Freistellung von der Schule)

  • Nicht (zu viel) denken!
    Denk in der Prüfungsfahrt nicht darüber nach, was war, sondern konzentriere Dich auf die nächste Aufgabe. Sollte ein Fahrmanöver nicht zum Bestehen geführt haben, sagt es Dir der Prüfer sofort!

  • Du kannst nur gewinnen!
    Du bist vor und nach der Prüfung der gleiche Mensch, auch wenn etwas schief geht...
    Was Du noch nicht hast, kannst Du auch nicht verlieren. Aber dafür sind wir ja da, dass Du Deinen "Schein" bekommst

  • Die leichteste Prüfung deines Lebens!
    Es ist nicht wie in der Schule. In Mathe, Deutsch,... bekommst du immer einen Text oder eine Aufgabe gestellt, die du vorher nicht kennst. Die praktische Prüfung jedoch ist die einzige Prüfung, in der Dich nichts neues erwartet.
    Du kannst alles, kennst das Prüfgebiet, kannst die Grundfahraufgaben und kennst das Fahrschulfahrzeug!

  • Denke positiv!
    Denke vor der Prüfung nicht daran, was alles schief gehen kann - das geht dann auch schief! (Selbsterfüllende Prophezeiung)
    Denke viel lieber daran, wie Du dich selbst nach bestandener Prüfung belohnst.

  • Hab Vertrauen in Dich und dein Können!
    Dein größter Feind in der Prüfung bist Du selbst. Aber denk daran: Dein Fahrlehrer würde dich nicht zur Prüfung vorstellen, wenn du es nicht könntest!

  • Die richtige Einstellung zählt!
    Dies ist die unwichtigste Prüfung deines Lebens, da es die einzige ist, die du beliebig oft wiederholen kannst und darfst.

  • Schalte dein Handy aus!