locker zum Führerschein
≡ Menü
Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal Fahrschule Pustal

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Zu rot, zu schnell zu dicht???

blitzer

Im ASF (Aufbauseminar für Fahranfänger) werden Auffälligkeiten besprochen und mögliche Wege zur Vermeidung von Auffälligkeiten gesucht.
Wer als Fahranfänger innerhalb der Probezeit von 2 Jahren einen Verstoß nach Katalog A oder zwei Verstöße nach Katalog B begeht, ist verpflichtet ein ASF Seminar auf eigene Kosten zu besuchen.

Verstöße nach Katalog A
zum Beispiel:
  • Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um mehr als 21 km/h
  • zu geringer Sicherheitsabstand bei über 80 km/h
  • Rückwärtsfahren auf der Autobahn
  • Nichtbeachtung eines Rotlichts
  • Vorfahrt nicht beachtet
  • Nötigung

Verstöße nach Katalog B
zum Beispiel:
  • ungenügendes Absichern eines liegengebliebenen Fahrzeugs
  • Fahren bei Schneeglätte ohne geeignete Bereifung
  • Mobiltelefon verbotwidrig benutzt
  • Fahren mit abgefahrenen Reifen
  • Kennzeichenmissbrauch
  • Bei erheblicher Sichtbehinderung (z.B. Nebel) nicht mit Licht gefahren
Das Seminar besteht aus 4 Gruppensitzungen, von 6 - 12 Teilnehmern, sowie einer Beobachtungsfahrt zwischen der ersten und zweiten Sitzung.

Termine in 2018:
23. Februar,
13. April,
15. Juni,
17. August,
05. Oktober,
07. Dezember



Bitte haben Sie Verständnis, dass für die Teilnahme am ASF-Seminar eine telefonische Anmeldung erforderlich ist, da der Gesetzgeber eine vorgegebene Mindest- und Maximalteilnehmerzahl fordert. Sie erreichen uns unter 08122 / 27 19 oder hier